MUTMACHER APRIL 2018

MUTMACHER APRIL 2018

Wie gestalten Sie Ihren Morgen? Genüßlich in Ruhe mit einer Tasse Kaffee vielleicht? Oder eher unwillig mit dem Klingeln des Weckers, raus aus den Federn, ab unter die kalte Dusche und mit fliegenden Fahnen und einem Brötchen unterwegs hektisch ab ins Büro?

Für uns ist der Sonnenaufgang meist etwas völlig Selbstverständliches und kaum jemand sieht darin noch etwas Besonderes – sieht man die Sonne in Deutschland doch ohnehin meist nur wolkenverhangen. Für unsere Vorfahren war das noch anders. Der Sonnenaufgang war eine der wichtigsten Zeiten des Tages und entsprechend wurde die Sonne jeden Morgen mit bestimmten Ritualen verehrt. Damit lagen unsere Vorfahren gar nicht so falsch. Denn interessanterweise sind besonders erfolgreiche Menschen jene, die früh aufstehen und ihren Tag mit einer bestimmten, eingespielten Morgenroutine beginnen. Sie stimmen sich positiv ein auf den kommenden Tag und nutzen dafür die besondere Stille des frühen Morgens. Eine Befragung von 200 erfolgreichen Menschen ergab, dass diese ihren Körper morgens mit dem Trinken von Wasser, einem gesunden Frühstück und etwas Sport in Schwung bringen. Fast alle von ihnen bleiben in einem bestimmten Rhythmus und stehen zur gleichen Zeit auf – auch am Wochenende. Und zwar um sechs Uhr oder sogar noch früher. Das Lesen von inspirierender Lektüre oder guten Artikeln gehört ebenfalls zu den Morgenritualen der meisten erfolgreichen Menschen, genau so wie das Hören von Musik. Und erstaunlicherweise gaben fast alle von ihnen an, den Tag mit einer Zeit der stillen Meditation, der Visualisierung oder des Gebetes zu beginnen. Außerdem schreiben erfolgreiche Menschen am Morgen und halten ihre Gedanken fest. Entweder in Form eines Tagebuchs bzw. Notizbuchs oder eines Planers – aber sie schreiben.

Dies könnte doch ein guter Anreiz für uns sein, unser eigenes Morgenritual einmal zu überdenken, vor allem jetzt im Frühling, wo es morgens ja langsam wieder früher hell wird! Erfolgreich möchten wir doch alle gerne sein?! Und vielleicht stimmt es ja doch, dass der frühe Vogel den Wurm fängt? Probieren wir es doch aus! Guten Morgen!

No Comments

Post a Comment